Was gibt es neues bei den SAM Modellbahnern? Hier findet Ihr aktuelle Bauprojekte, Fahrtage, Ausstellungen, Umzüge und sonstige interessante Anekdoten.
Möchtet Ihr herausfinden, wann oder wie Ihr uns besuchen könnt, schaut gerne auf dieser Seite vorbei.

Von den Vorbereitungen für die Wiedereröffnung

Zurzeit planen wir – unter Vorbehalt der Entwicklungen in der Pandemie-Situation – mit einer ersten Öffnung unserer neuen Anlage in Meckenheim am 30. Oktober. Bis dahin müssen noch einige Kabel gelegt, Schienen ausgerichtet und Wege aufgeräumt werden, aber wir schreiten gut voran. Die Module sind zum jetzigen Stand fast überall an den Übergängen angepasst, sodass erste Züge schon in Kürze auf große Probefahrt gehen können. Falls an bestimmten Abschnitten mal länger gebaut werden muss, haben wir aber auch Teilstrecken eingerichtet, sodass eine Baumaßnahme nicht zum Erliegen des gesamten Zugverkehrs führen muss – ganz wie im Vorbild.




Zeit für den ersten Stammtisch

Nachdem wir Corona-bedingt rund ein halbes Jahr mit unserem regelmäßigen Stammtisch in eine sehr lange Winterpause gehen mussten, konnten wir uns am 9. Juni endlich wieder in der Gaststätte Zur Küz treffen und – falls noch nicht begegnet – ein verspäteten guten Rutsch wünschen. Seitdem findet unser Stammtisch wieder regelmäßig am 2. und 4. Mittwoch im Monat statt, hier findest Du weitere Details dazu, wo und wann wir uns treffen.

Die ersten Lichter leuchten

Nach dem Aufstellen und Ausrichten der ersten Module erfolgte auch der erste Wiederinbetrieb der Eletrik, sodass nach knapp vier Monaten wieder Lichter leuchten und Züge zumindest über Teile der Anlage fahren können.

Der Wiederaufbau beginnt

Kaum in Meckenheim angekommen und alle Module inspiziert wurden einige Skizzen auf Papier festgehalten, ehe es mit dem Wiederaufbau der neuen Anlage losgehen konnte. Dafür wurden die ausgesuchten Module zunächst auf dem Boden platziert, um die auf 80g/cm² festgehaltenen Gedankengänge unverbindlich in der Praxis auf Plausibilität zu überprüfen, ehe sie dann Beine bekamen – aber glücklicherweise nicht weggelaufen sind…

Zeit fürs Probelegen...
...ehe alles einen stabilen Halt bekommt.

Der Umzug einer gesamten Modellbahnanlage

Im Laufe des Sommers stand fest, dass wir unser lieb gewonnenes Heim in Troisdorf verlassen werden müssen. In kurzer Zeit war eine alternative Location in Meckenheim gefunden, doch die Anlage musste erst einmal dorthin gebracht werden...

Weiterlesen