Die V 60 und V 65 in N

Anfang der 50er Jahre dachte die DB über eine „Motorisierung“ auch im Rangierdienst nach. Schließlich gab es 1.200 Dampfloks aus sehr über 20 verschiedenen Baureihen, die damals eingesetzt waren. Mit […]

Weiterlesen

Die V 200 in N

Anfang der 50er Jahre dachte die DB daran, ihre alten Schnellzugloks der Baureihen 17 und 18 auszumustern, die stammten noch aus der Länderbahnzeit. Da mussten neue Dieselloks her. Inzwischen war […]

Weiterlesen

Die V 160 Familie

Für den mittelschweren Hauptbahnbetrieb brauchte die DB einen Ersatz für die Dampflokomotiven. Zusammen mit der Fa. Krupp entwickelte die DB 1960 die V 160, die Urmutter einer erfolgreichen Familie. Anfangs […]

Weiterlesen